Irgendwas is ja immer...
danik
  Startseite
    Kinderkram
    Der Liebste
    (Donner)Wetter
    In, um und um die Familie herum
    Wehwehchen
    Freizeitstress
    Fashion Victim
    Büro Büro
    Stöckchem (Un)Sinn
    Tierisch
    Haus & Garten
    Nachdenklich
    Wunderlich
    Sonstiges
    Erfreulich
    Ärgerlich
    Glücklich
    Fraglich
    Traurig
    Spocht
    Zitate
    Nervig
    Bücher
  Über...
  Archiv
  Bücher im Warteraum
  Das lese ich gerade....
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Maikätzchen
   Sandra
   Claudia
   Loretta
   Claudi
   Cata
   Heidi
   Elke


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de

http://myblog.de/danik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich werd alt!

Schmerzen in den Fingergelenken, Knien, Ellenbogen und Becken und Halsschmerzen seit 2 Wochen trieben mich dann gestern doch mal zum Arzt.

„Hals ist rot und die Schmerzen, dass kann natürlich auch eine rheumatische Geschichte sein“. Aha, Rheuma, is ja nicht so schön frag ich doch mal genauer nach - da platzt die Sprechstundenhilfe ins Zimmer um sich vom Doc 2 Überweisungen unterschreiben zu lassen.

Neuer Versuch – schwups kommt die nächste Arzthelferin rein und reicht dem Arzt das Telefon. „Ach...du alte Krücke wie geht et Dich?“ „Ja, hier alles bestens und Deiner Frau?“ Ca. 5 Minuten später ist das Telefongespräch beendet, die Arzthelferin kommt rein holt das Telefon ab, geht raus und die andere kommt rein und zeigt ihm das EKH eines Patienten und fragt was sie jetzt machen soll!

Himmel, das darf doch echt nicht sein, oder? Vor lauter Ärger hab ich dann auch vergessen was ich fragen wollte.

Wie schön, dass er dann doch folgendes ohne Unterbrechung sage konnte: „Sie kriegen Penicillin, und was gegen die Schmerzen und haben Sie einen empfindlichen Magen? Ja, dann noch was für den Magen. Und dann bekommen Sie noch einen Termin zur Blutabnahme um die Rheumawerte zu checken.“

Rheuma – ich sag ja: Irgendwas is immer!
27.10.06 10:29
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Buchmaus / Website (27.10.06 10:35)
Sag oder frag diesen verpeilten Typ - dass er auch die Harnsäure messen soll ... aber vielleicht hat er da auch schon dran gedacht

Nette Praxis!

Lg
Heidi


Dani / Website (27.10.06 10:52)
Ne, von Harnsäure hat er jetzt nix gesagt?!

Ich geht eigentlich auch immer zur Ärztin (Gemeinschaftspraxis), aber die war leider nicht da. Bei ihr fühl ich mich wohler.

Vor mir war ein Mann, der seine Urinprobe abgegeben hat: Da sagt die Arzthelferin zu ihm: Und was soll ich jetzt damit? Ist die Spülung zu Hause kaputt?"

Nette Praxis, oder?


Claudia / Website (27.10.06 14:24)
Das hört sich nicht nach einem guten Verhältnis zum Arzt an. Wenn du sagst, dass du sonst bei der Ärztin bist, ist es hoffentlich bei ihr besser. Es kann doch nicht sein, dass er sich keine Zeit für die Patienten nimmt und ständige Störungen zu lässt.

LG, Claudia


buchmaus / Website (29.10.06 11:39)
Klasse, also wenn das kein blöder Witz von der war ... dann ist das ja mal unter aller Sau. Frag sie trotzdem bei der Abnahme ob Harnsäure mit abgenommen wird!

Lg
Heidi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung